NSC092 – Craigellachie 9 y.o. Brothers in Malt


Tobi
Max


In Folge 92 finden die New Spirit Caster einen 9 Jahre alten Craigellachie, der von den Brothers in Malt abgefüllt worden ist, in ihren Gläsern. Ein schöner Whisky, der mit vielen klassischen Speyside Noten überzeugen kann und trotz Fassstärke recht leicht daher kommt. Anschließend wird noch einmal ein wenig auf Max' Geburtstag geblickt und ein wenig über gute Partysuppen gefachsimpelt. Außerdem hat das Geburtstagskind in Sachen PC-Gaming weiter aufgerüstet, es gab eine neue, mechanische Tastatur und neue Boxen. Im Anschluss wird ein wenig darauf geblickt, was in naher Zukunft auf dem Spielemarkt für die Caster so ansteht, namentlich vor allem Dark Souls III (Tobi) und Overwatch (Max). Tobi hat darüber hinaus noch zwei Tipps für unsere Hörer mitgebracht. Er empfiehlt ein Buch und eine Band. Lesen solltet ihr seiner Meinung nach "Auerhaus" von Bov Bjerg, ein Roman, der vom Aufwachsen, Erwachsenwedern, von Gemeinschaft und Freundschaft erzählt. Auf die Ohren gibt es "Savages" eine, nur aus Frauen bestehende, britische Noise & Post Punk Band, die bei unserem Nick Cave Verehrer erwartungsgemäß super ankommt.

Viel Spaß mit dem New Spirit Casters Podcast wünschen

Tobi & Max

NSC091 – Tobermory Metal Maltheads United Batch 1


Tobi
Max


Im Osternest liegt diese Woche Folge 91 der New Spirit Caster und zu den Festlichkeiten gibt es einen ausgezeichneten Whisky. Tobi und Max probieren den Tobermory Metal Maltheads United Batch 1, der 20 Jahre lang in Bourbon Fässern gelegen hat und eine tolle Mischung aus reichlich Süße, verschiedenen Trockenfrüchten und jeder Menge reifer Holzaromen bietet. Ein toller Tropfen, der die beiden Caster reichlich begeistert. Anschließend diskutieren die zwei Podcast-Osterhasen ausgiebig über The Division und sind dabei durchaus geteilter Meinung zu Ubisofts MMO-Shooter. Entsprechend entwickelt sich eine lebhafte Diskussion zum Thema Multiplayer und Singleplayer in Spielen, MMOs und was 2016 im Hinblick auf online Spiele und Videogames allgemein noch so zu erwarten ist. Außerdem gibt es von Max noch einen Serientipp, der Humor wunderbar mit den ernsten Themen des Lebens verknüpft. Es geht um "Love" aus dem Hause Netflix. Bei der Gelegenheit werden auch gleich nochmal die ebenfalls sehr guten "Master of None" (ebenfalls von Netflix) und "You're the Worst" empfohlen, die in eine ähnliche Kerbe schlagen.

Viel Spaß mit dem New Spirit Casters Podcast wünschen

Tobi & Max

NSC090 – Laphroaig Triple Wood


Tobi
Max


Folge 90 steht ins Haus und es wird der Laphroaig Triple Wood verkostet. Dieser zeigt sich durch die Lagerung in Ex-Bourbon, Ex-Sherry und Quater Cask Fässern auszeichnet. Dahinter verbirgt sich ein Whisky der auf den ersten Eindruck mit viel Süße und den klassischen Laphroaig Noten, ordentlich was her macht, dabei aber vielleicht ein wenig die Komplexität und Eleganz vermissen lässt. Im Anschluss berichten Max und Tobi von ihren Trips an die Costa Brava beziehungsweise zur ProWein, die zum Ausfall der Folge letzte Woche geführt haben. Umso mehr können die zwei aber aus Girona, Barcelona und Düssedorf zu berichten. Max hat zudem noch einen kleinen Rant im Gepäck, da ihm auf dem Postweg ein USB-Stick abhanden gekommen ist. Der dadurch entstandene Schaden hält sich zwar sehr in Grenzen, aber eine schöne Geste ist im Zuge dieser unnötigen Aktion etwas kaputt gemacht worden. Kaputt sind auch Teile der politischen Landschaft in Deutschland, so jedenfalls das Fazit der Caster zu den Landtagswahlen in RLP, BaWü und Sachsen Anhalt, das am Schluss der Folge gezogen wird. Mit gemischten Gefühlen blicken die Beiden auf die Erfolge der AFD, die Probleme der etablierten Parteien und die gestiegene Wahlbeteiligung.

Viel Spaß mit dem New Spirit Casters Podcast wünschen

Tobi & Max

NSC089 – Benromach Château Cissac 2006/2014


Tobi
Max


Nach etwas längerer Pause, bedingt durch Krankheiten und Uni-Abgaben, geben die New Spirit Caster in Folge 89 wieder vollgas. Im Glas ist diese Woche der Benromach Château Cissac 2006/2014 der durch seine leichten floralen Noten und eine gehörige Portion Schokolade zu gefallen weiß. Im Anschluss erzählt Max von seinem neuen Guilty Pleasure "The Bachelor" (natürlich das US-Original) und versucht zu erklären, was so unterhaltsam daran ist Menschen in einer ziemlich schwachsinnigen Dating-Reality-TV Show zu beobachten. Tobi empfiehlt einen etwas anderen Podcast namens "Radiorebell" den ein Vater mit seinem 10 Jahre alten Sohn betreibt. Das Besondere daran, sein Sohn ist Asperger-Autist und tritt demnach anders auf, als man das von einem Kind in seinem Alter erwarten würde. Außerdem sprechen die beiden über das Unverpackt-Trier Projekt, das via Startnext seinen Laden finanzieren konnte, der hoffentlich recht bald seine Pforten öffnen wird. Zum Abschluss gibts dann von Max noch ein bisschen was zu Kanye Wests neuem Album "The Life of Pablo" und warum die (Twitter-)Eskapaden von Herrn West in den letzten Wochen, doch eine etwas andere Qualität hatten als in der Vergangenheit.

Viel Spaß mit dem New Spirit Casters Podcast wünschen

Tobi & Max

NSC088 – Longmorn 16 y.o. Sherry Butt Cask Nr. 72314 Signatory Vintage


Tobi
Max


Folge 88 der New Spirit Caster ist am Start, mit einer ordentlichen Portion Sherry im Glas. Verkostet wird der Longrow 16y.o. Sherry Finish von Signatory Vintage. Eine weitere sehr leckere Probe die uns der gute Olaf aka Malzkopp zur Verfügung gestellt hat. Außerdem erzählt Tobi neues vom Whisky Stammtisch Trier und die Caster stellen ihr neues Podcast Projekt "Sandman Mystery Radio" vor. Zudem wird sich angeregt über Haar- und Bartpflege ausgetauscht und Max berichtet kurz von der großen Leinwand, er hat The Hateful Eight und The Revenant gesehen.

Viel Spaß mit dem New Spirit Casters Podcast wünschen

Tobi & Max

NSC087 – Tomintoul Portwood 12 y.o.


Tobi
Max


Die New Spirit Caster sind zurück am Mikrofon in den heimischen Stuben und verkosten in Folge 87 einen 12 Jahre alten Tomintoul, der sein Finish in Portweinfässern bekommen hat. Dieser zeigt sich sehr rund, verbindet dabei die Süße der Frucht mit dem Charakter der Destille und ist einfach ein gut gemachter Whisky ohne viel Schnickschnack. Viel Schnickschnack hat man sich scheinbar bei Twitter überlegt und plant dem Kurznachrichtendienst bald eine Timeline zu verpassen, die wie bei Facebook algorithmisch generiert wird. Tobi und Max sind davon wenig angetan und geben ihre Meinung zu dieser Entwicklung ab. Besser finden die beiden da schon PC-Spiele und endlich kann auch Max in dieser Hinsicht aus dem vollen schöpfen. Sein neuer PC ist endlich da und das ein oder andere strategische Scharmützel konnte bereits gewonnen werden. Gewonnen haben auch zwei Frauen die gut singen und aussehen können und damit überaus erfolgreich sind. Die Caster huldigen ein wenig Adeles Carpool Karaoke Auftritt und Beyonce.

Viel Spaß mit dem New Spirit Casters Podcast wünschen

Tobi & Max

NSC086 – Glenmorangie Milsean


Tobi
Max


Tobi und Max sind eingeladen worden und dementsprechend war der New Spirit Caster Podcast auf Reisen. In Köln durften die beiden der Premiere der 7. Edition der Glenmorangie Private Edition, dem Milsean, beiwohnen und hatten die Gelegenheit gemeinsam mit den weiteren Gästen und dem per Videostream zugeschalteten Master Blender von Glenmoraigne, Dr. Bill Lumsden diese neue Abfüllung zu verkosten. Alle Eindrücke zum Event und natürlich zum sehr leckeren Whisky (so viel Spoiler sei an dieser Stelle erlaubt) findet ihr in der 86. Folge der New Spirit Caster, sowohl in Form von zwei kurzen Aufnahmen vom Abend selbst, sowie einer ausführlichen Nachbesprechung am nächsten Tag.

Viel Spaß mit dem New Spirit Casters Podcast wünschen

Tobi & Max

NSC085 – Mackmyra Motörhead Batch 2


Tobi
Max


In der neusten Folge trinken die New Spirit Caster den Motörhead Whisky aus dem Hause Mackmyra der sich zwar eher an die breite Masse richtet, durch die Kombination der Lagerung in Bourbon- und Sherryfässern durchaus schmeckt, ohne dabei wirklich viel Tiefgang und Überraschendes zu zeigen. Passend zum feinen Tropfen gedenken Tobi und Max dem kürzlich verstorbenen Lemmy und erinnern darüber hinaus auch an David Bowie und Alan Rickman, die als fantastische Künstler ebenfalls in der vergangenen Woche ihren Leiden erlegen sind. Tobi hat zudem das Teetrinken für sich entdeckt, was dazu führt, dass die Caster dem Darjeeling der Teekampagne huldigen. Max hat gelesen, allerdings kein Buch, sondern den sehr langen und spannenden Artikel Sea of Crisis von Brian Philips. Dieser beschäftigt sich mit Sumo-Ringen und japanischer Kultur, sowie dem Verlust des Gedächtnisses und der Identität. In der Folge reden Tobi und Max über ihre eignen Erfahrungen zum Thema Gedächtnis und Erinnerungen. Den Abschluss macht diese Woche ein Musiktipp von Tobi, der das neue Album von Bernd Begemann empfiehlt.

Viel Spaß mit dem New Spirit Casters Podcast wünschen

Tobi & Max

 

Sea of Crises

Teekampagne

Bernd Begemann – Eine kurze Liste mit Forderungen

 

 

NSC084 – Benromach 10 y.o.


Tobi
Max


Folge 84 der New Spirit Caster ist da und im Glas hat der Benromach 10 y.o. deutlich mehr zu bieten hat als Alter und Preis das vermuten lassen würden. Dieser Whisky weiß zu begeistern und entsprechend angetan sind auch Tobi und Max. Im zweiten Teil sprechen Max und Tobi lange darüber, wie man mit Podcasts Geld verdienen kann oder nicht und wie und warum man Podcaster unterstützen sollte. Danach überlegen die beiden in welche Länder und Städte sie irgendwann in ihrem Leben unbedingt noch reisen möchten und was sie daran so reizt.

Viel Spaß mit dem New Spirit Casters Podcast wünschen

Tobi & Max

NSC083 – Glenfiddich Age of Discovery Madeira 19 y.o.


Tobi
Max


Diese Woche im Glas der Newspiritcaster: Glenfiddich! Aber keine Angst, Tobi und Max haben nicht ganz unten im Spirituosenregal bedient, sondern verkosten einen edlen 19 Jahre alten Tropfen, der in Madeirafässern gelegen hat. Dieser zeigt sich überaus elegant und geschmeidig, lässt aber ein kleines bisschen das geschmackliche Spektakel vermissen. Max hat zudem zum ersten Mal Mezcal getrunken, der wie Tequila aus Agaven gewonnen wird, dabei aber eher an Obstbrand mit leichter Rauchnote erinnert. Auch von allerlei weiteren Köstlichkeiten der Festtage erzählen die beiden Caster und rekapitulieren dazu, wie sie dem Weihnachtsstress entgangen sind. Außerdem diskutieren sie, inwiefern sie musikalische Früherziehung für wichtig halten und warum Kinder durch Sport viel ähnliche Lektionen fürs Leben lernen können.

Viel Spaß mit dem New Spirit Casters Podcast wünschen

Tobi & Max

 

Hier der Link zur Hobbykoch-Podcast Weinprobe